Die WAZ berichtet …

Category : News

… in der heutigen Ausgabe der WAZ findet sich ein Artikel über unsere Spendenaktion.

https://www.waz.de/staedte/muelheim/spenden-fuer-vergewaltigungsopfer-200-euro-in-vier-tagen-id226453617.html?sd&fbclid=IwAR0-cN1smfBGy6wdan7AXWscPiXuRDDEzFe1zu-1N5VomQZSJt__JVhxSBc

200,00 Euro sind bisher zusammengekommen. Unser herzlicher Dank gilt an dieser Stelle allen bisherigen Unterstützern.

Wir freuen uns über weitere Menschen, die uns dabei helfen möchten, dem Mädchen ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können.

Spenden an „Solidarität in Mülheim“

Wer für das mutmaßliche Vergewaltigungsopfer spenden möchte, kann das mit den unten stehenden Kontodaten per Überweisung machen:

  • Bankkonto: „Solidarität in Mülheim“
  • IBAN DE25 3625 0000 0175 1668 07

KOMMENTARE (3)


Unsere Vorräte neigen sich dem Ende…

Category : News

Unsere Vorräte neigen sich dem Ende und wir brauchen dringend
1. Erbsen und Linsen (Trocken)
2. Cola und Wasser (No Name 1,5 PET)
3. Wer hat große Töpfe ab 10 Liter (es wird immer mehr)
4. einen elektrischen Fleischwolf falls noch jemand einen im Schrank stehen hat
5. Konserven jeglicher Art, bitte keine gemischte Palette sondern lieber 10 Konserven gleicher Art, zum Beispiel 10 Dosen geschälte Tomaten oder 10 Dosen Mais, etc.
6. Nudeln und Reis 


Wir danken Euch für Eure unermüdliche Spendenbereitschaft ❤️
Die Sachen könnt Ihr einfach zur Ausgabe bringen. 🤗


Ablenkung und ein Lächeln schenken

Category : News

Am 05.07.2019 wurde ein leicht behindertes 18-jähriges Mädchen von fünf Kindern und Jugendlichen missbraucht und dermaßen verletzt, dass sie im Krankenhaus lag. Die Täter sind zwischen 12 und 14 Jahre alt. 
Wir sind alle geschockt über diese Tat in unserer Heimatstadt.

Wir können die Tat für das Mädchen nicht ungeschehen machen. Aber wir können ihr vielleicht ein wenig Ablenkung und ein Lächeln schenken.

Solidarität in Mülheim startet nun eine Spendenaktion zugunsten des Opfers.

Ihr könnt uns ab sofort einen kleinen Spendenbetrag per Paypal oder Banküberweisung senden. Wir werden alles kostenbereinigt dem Opfer zukommen lassen.

Paypal:
bitte sendet uns Eure Spende mit dem Text „Opferhilfe“ an paypal.me/solidarisch

Überweisung:
Bitte überweist Eure Spende mit dem Betreff „Opferhilfe“ auf unser Bankkonto:
Solidarität in Mülheim
IBAN DE25362500000175166807

Ob es am Ende 100,00 EUR für einen Tag im Phantasialand sind, oder 1000,00 EUR für einen längeren Urlaub. Sie soll diese Tat für kurze Zeit zur Seite schieben und sich erholen können.

Wir hoffen auf Eure Solidarität! ❤️ und freuen uns über Eure Spenden.


EDEKA Kels unterstützt uns im Juli mit der Aktion „Zuhause in Mülheim“!

Category : News

Mit „Zuhause in Mülheim“ unterstützt EDEKA Kels im monatlichen Wechsel verschiedene Einrichtungen und Vereine in Mülheim. Im Juli sind wir nun dran!

Einen Monat lang verkauft EDEKA Kels an seiner Bäckerei-Theke leckere Kels Stütchen für 1,00 Euro. Am Ende bekommen wir die komplette Summe, die in diesem Monat mit den Stütchen umgesetzt wurde. Von diesem Geld werden wir den dringend benötigten Transporter kaufen.

Damit noch ein bisschen mehr für uns dabei rumkommt, werden wir auch selber im Eingangsbereich bei EDEKA Kels auf der Homberger Straße an einigen Tagen Stütchen verkaufen. Bisher haben wir dafür folgende Tage geplant:

12.07. 16-20 Uhr
13.07. 11-14 Uhr

20.07. 16-20 Uhr
21.07. 11-14 Uhr

27.07. 16-20 Uhr
28.07. 11-14 Uhr

Ihr wisst also, was ihr zu tun habt: Erzählt überall von dieser tollen Aktion und lasst euch bei EDEKA Kels ein paar Stütchen schmecken!

Mehr Infos zur tollen Aktion findet ihr auf www.edeka-kels.de/zim


Haare schneiden

Category : News

Am Sonntag, den 07.07.2019 hat es in den Räumlichkeiten der Rolli Rockers in Mülheim, zusammen mit der Bürgerbewegung „Solidarität in Mülheim“ die Möglichkeit gegeben, dass sich unter anderem auch Obdachlose einen neuen Haarschnitt verpassen lassen konnten.

Unter den flinken Fingern des Friseurmeisters Harry, ist auch das ein oder andere Barthaar der Schere zum Opfer gefallen.

Glückliche und zufriedene Gesichter nach drei Stunden frisieren und guten Gesprächen.


Emotionaler Tag

Category : News

Gestern war ein emotionaler Tag.

Einer der Bedürftigen hat soviel geweint, warum?

Er war dankbar für das Essen, dankbar dass wir das ganze machen und als er dann noch neue Schuhe bekommen hat, konnte er seine Tränen nicht mehr zurück halten. 
Da muss dann auch unsereins mal kurz schlucken, um nicht mit zu weinen.

Aber diese Momente zeigen, dass wir genau das Richtige machen.

Die große Freude kam dann bei den Bedürftigen, als sie hörten, dass wir Mittwochs nun auch für sie da sind. 
Lieben Dank auch nochmal für die ganzen Spenden die gestern wieder rein gekommen sind.


Juni 2019 – Rückblick

Category : News

So, der Juni ist gelaufen und ab sofort geben wir auch Mittwochs Essen aus.

Die neuen Ausgabezeiten: Mo-Do 18:30-20:00 und So 16:30-18:00 Uhr
Es läuft also alles nach Plan.

Im August kommt der Freitag hinzu und ab September der Samstag – damit geben wir dann täglich Essen aus. 🙂

Auch ansonsten entwickelt sich alles überaus positiv.
Wir haben nun ein Vereinsheim, welches wir einmal wöchentlich für Club- Abende nutzen können. Infos hierzu folgen in Kürze.

Für alle, die ein wenig Gemeinschaft genießen wollen, ihr seid herzlich eingeladen, Mitglied zu werden und dann bei den fröhlichen Club-Abenden dabei zu sein.

Desweiteren wurden noch einige Institutionen auf uns aufmerksam, aber darüber berichten wir erst dann, wenn alles in trockenen Tüchern ist.

In den nächsten Tagen sind wir wieder in der WAZ um darauf hinzuweisen, dass 40 Grad im Sommer für die Obdachlosen genau so belastend sind wie -10 Grad im Winter.

Leider wissen wir nicht genau, in welcher Ausgabe wir erscheinen, aber wir halten Euch auf dem Laufenden.


Mitglied werden

Category : News

Wir suchen noch Mitglieder, die uns mit einem monatlichen Beitrag unterstützen und bei unseren bald stattfindenden Club Abenden dabei sein wollen.

Online hier auf unserer Seite, Antrag per Post schicken lassen, oder aber über WhatsAPP (01781442712)


Dringender Spendenaufruf

Category : News

Stellt Euch vor, es ist über 30 Grad und ihr schwimmt in Eurer langen Jeans und geht vor Hitze ein.

Worauf wir hinauswollen: wir brauchen jetzt relativ kurzfristig kurze Hosen.

Derzeit haben wir keine einzige für bedürftige Personen und es soll Richtung 40 Grad gehen. 
Bitte spendet kurze Hosen, Muskel Shirts, Baseball Caps.
Bitte bei der Ausgabe vorbei bringen, oder unter 0178-1442712 bzw.
info(at)si-mh.de Kontakt zu uns aufnehmen.

Wir hoffen, so kurzfristig noch was zusammen zu bekommen.

Danke


0178-1442712

Category : News

Diese Nummer darf und soll gespeichert werden: 0178-1442712
Ihr habt Fragen zu einem Spendenaufruf oder wollt uns bezüglich anderer Dinge schnell erreichen?

Unter dieser Nummer sind wir fast rund um die Uhr per Anruf, SMS oder WhatsApp zu erreichen und stehen Euch auch mit Rat und Tat zur Verfügung.


Aktuelle Ausgabezeiten

Montag-Freitag
18:30-20:00 Uhr
Samstag-Sonntag
16:30-18:00 Uhr
am Mülheim Hauptbahnhof
Haupteingang

Warenkorb

WhatsApp chat